Schonende Parodontitis-Behandlung mit System

Entzündungen des Zahnhalteapparates, im Volksmund auch als Parodontose bekannt, gehören in Deutschland zu den häufigsten Gründen für Zahnverlust bei erwachsenen Menschen. Darüber hinaus beeinflusst eine Parodontitis in hohem Maß auch die Allgemeingesundheit.

Ohne rechtzeitige Behandlung führen der Rückgang von Zahnfleisch und Kieferknochen zu Zahnverlust.

In unserem systemischen Behandlungskonzept bieten wir eine schonende Behandlung unter Einsatz eines Lasers an. Diese Therapie verspricht gute Behandlungserfolge durch maximale Eliminierung von Keimen und eine gute Wundheilung.
Mit einem Keimtest ermitteln wir den tatsächlichen Antibiotika-Bedarf und stellen im Anschluss eine individuell angepasste Medikamentengabe sicher.

Mit eingehender Vorbehandlung und einem Nachsorgekonzept können wir einen dauerhaften Behandlungserfolg ermöglichen.

Eine ausführliche Beschreibung zu unserer systemischen Parodontitis-Therapie finden Sie in unserem Downloadbereich.