Inlay oder Composite-Zahnfüllung – passende Therapien für jede Indikation

Je nach Größe und Lage des Zahndefektes erhalten Sie von uns einen geeigneten Therapievorschlag.

Bei kleineren Defekten und geringerer Kaubelastung setzen wir vorzugsweise hochwertige Kunststoff/Keramik-Materialien ein. Der Auftrag in mehreren Schichten ermöglicht ein optimales ästhetisches Ergebnis und eine dauerhafte Zahnhaftung.

Bei größeren Defekten oder hoher Kaubelastung empfehlen wir zahnfarbene Inlays aus Vollkeramik. Mit unserem Cerec-System sind wir in der Lage, eine Versorgung in nur einer Sitzung zu ermöglichen.
Statt eines konventionellen Zahnabdruckes wird mit einer 3D-Mundkamera frei von Würgereiz digital abgeformt.

In beiden Fällen erhalten Sie eine dauerhafte und unsichtbare Versorgung Ihrer Zähne.